Neuigkeiten anzeigen +
Nächste Messen
  1. ILF (Autumn Edition)

    27 Oktober - 30 Oktober

Der Spezialist für Oberflächenveredelung

Nach der Gründung 1975 in Wuppertal hat sich die Firma ALANOD® GmbH & Co. KG in nur drei Jahrzehnten zum Weltmarktführer in der Veredelung von Aluminiumbändern zu hochreflektiven Qualitäten entwickelt.

Heute verstehen wir uns als Spezialist in der Oberflächen- und Aluminiumveredelung, der die unterschiedlichsten Prozesstechniken kombinieren und zielgerichtet zum Einsatz bringen kann. Anodisieren, im Hochvakuum beschichten (PVD) und individuell entwickelte Lack-System-Technologie an einem Standort konzentriert, machen ALANOD® zum idealen Partner wenn richtungsweisende Oberflächen gefragt sind.

Unsere hochqualitativen Produkte werden für die Beleuchtungsindustrie, den Sektor der Tageslichtsysteme, aber auch für Anwendungen im dekorativen Bereich, der Automobil- und Computerindustrie, sowie für solare Anwendungen gefertigt und international vertrieben.

Als mittelständisches Unternehmen beschäftigen wir allein am Hauptsitz in Ennepetal 230 Mitarbeiter. Weltweit sind 300 Betriebsangehörige tätig, welche im Jahr 2015 für die Veredelung von 17.000 t Bandmaterial und einen konsolidierten Umsatz von 145 Mio. € sorgten.

Verantwortungsbewusstsein gegenüber der Umwelt und neue innovative Produkte zu gestalten, ist das kontinuierliche Ziel von ALANOD®. In enger Zusammenarbeit mit unseren meist langjährigen Industriepartnern und internationalen Forschungseinrichtungen, streben wir ständig nach Optimierung und Ausbau unserer führenden Position. Somit ist es nur konsequent, dass wir über ein integriertes und zertifiziertes Qualitäts- & Umweltmanagementsystem nach EN ISO 9001/14001 und einem Energiemanagementsystem nach ISO 50001 verfügen.